B-Würfe Peruaner Vollfarben/ Schoko:

 

B-Wurf vom 04.05.2011:

 

Vater: "Heartbreaker vom Drachenfels"

 

Mutter: "Opium von den Bornheimer Schweinchen"

 

Wurfstärke: 1,2

 

 

 

"Botticelli of Velvet Paradise", leider verstorben!

 

Weiß (-Schwarz-Rot), d.e. (Slateblue-Träger)

 

* 04.05.2011

 

 

"Botticelli" lässt mich endlich aufatmen!

 

Er war so ungüngstig im Mutterleib gelegen, dass die Sehnen in seinen Vorderpfoten so verkürzt waren, dass er sich die ersten drei Tage gar nicht und später nur wie ein Frosch fortbewegen konnte!

 

Dank täglicher Physio kann er nun seit dem achten Lebenstag vollständig normal laufen! *freu*

 

...es lohnt sich eben immer zu kämpfen!!! ;)

 

Erstaunlicherweise kam er vom ersten Tag an selbständig an die Muttermilch, dennoch muss ich ihn drei bis viermal täglich zufüttern, da Mama "Opium" zu wenig Milch für drei hat!

 

"Botticelli" ist augenscheinlich fehlerfrei, sehr groß und typvoll mit mega Fell!

 

Durch Physio und Zufüttern ist er sowas von zahm, dass er für immer bei uns bleiben wird!

 

Sein Spitzname ist übrigens "Knut"! *grins*

 

 


"Batida of Velvet Paradise", leider verstorben!

 

Schwarz-Rot-Weiß, d.e. (Slateblue-Träger)

 

* 04.05.2011

 

"Batida" ist augenscheinlich fehlerfrei, sehr typvoll mit astreinen und Brindelfreien Farbfeldern!

 

Sie ist einfach wunderschön!

 

"Batida" verstarb im Alter von vier Monaten ganz plötzlich und unerwartet, ohne vorherige Symptome, an einer trockenen Lungenentzündung!

 

Weitere Bilder und Infos siehe B-Wurf!

 

 

 

"Bienchen of Velvet Paradise"

Weiß-Schwarz, d.e (Slateblue-Träger)

 

* 04.05.2011

 

"Bienchen" ist mega lieb!

 

Da sie an Mamas Zitze zu kurz kam, bzw "Opium" zu wenig Milch hatte, musste ich sie alle drei bis vier Stunden zufüttern.

 

Dadurch ist sie ganz besonders handzahm!!!

 

Hat gemeinsam mit Mama "Opium" und Kastrat "Damian" ein wundervolles Zuhause bei Familie W. im Itzgrund gefunden!

 


---------------------------------------------------------- 

 

 

B-Wurf vom 03.04.2011:

 

Vater: "Habakuk von Zilles Ranch"

 

Mutter: "Candy Girl vom Drachenfels

 

Wurfstärke: 1,2

 

 

 

"Bahägar of Velvet Paradise"

 

Schoko-Buff (-Weiß), f.e.

 

* 03.04.2011, Geburtsgewicht 86 g

 

"Bahägar" ist ein Hammer-Bub der sich fantastisch entwickelt, super Ohren, tolle Farben und sehr viel Fell!

 

Bleibt doch erst mal, einfach zu gut zur Abgabe! ;)

 

 

 

"My first Butterfly of Velvet Paradise" 


Schoko-Buff (-Weiß), f.e.

 

* 03.04.2011, Geburtsgewicht 82 g

 

 

"My first Butterfly" ist eine unglaublich Liebe! *smile*

 

Sie ist sehr groß und typvoll mit einer wunderschönen und gleichmäßigen Farbverteilung, hat super Dumbo-Ohren und schiebt mega Fell!!!

 

 

Ein Hervorragendes Tier, bleibt für die Zucht!

 

 

 

"Butterfly of Velvet Paradise"

 

Schoko-Buff-Weiß, f.e.

 

* 03.04.2011, Geburtsgewicht 81 g

 

 

"Buttefly" ist einfach nur wunderschön! *strahl*

 

Vor allem gefällt mir, dass sie so viel Weiß hat und ihre Farbfelder ganz klar und brindelfrei verteilt sind!

 

...wie ein kleines Schachfeld sah sie aus, als ihr Fell noch ganz kurz war! ;)

 

"Bahia" ist absolut fehlerfrei!

 

Hat gemeinsam mit Kastrat "Aramis" und "Hanna" ein wundervolles Zuhause bei Familie D. aus Weitramsdorf gefunden!

 

...die neue Familie fand den Namen "Butterfly" so schön, dass ich eine kleine Namensänderung bei beiden Schwestern vornahm! ;)


 

 

----------------------------------------------------------

 

 

B-Wurf vom 18.03.2011: 

 

Vater: "Hatson del Pejello Creme"

 

Mutter: "Novelia vom Drachenfels"

 

Wurfstärke: 1,1,1

 

 

 

"Baghira of Velvet Paradise", leider verstorben!

 

Sepia-Creme, d.e.

 

* 18.03.2011, Geburtsgewicht 105 g

 

+ 03.05.2011

 

 

"Baghira" ist ein sehr großer, typvoller und fehlerfreier Bub! *freu*

 

...dessen "Bibus" die ersten Tage so versteckt war, dass ich ihn doch für ein Mädchen hielt! *grins*

 

Er entwickelt sich fantastisch!!!

 

Schiebt mega Fell, super Dumbo-Ohren, astreine Powirbel!

 

"Baghira" ist leider am 02.05.2011 verstorben!

 

Im Gras hatten sich Blätter vom "Kriechenden Hahnenfuß" versteckt, der bei übermäßigen Verzehr zu schweren Magen-Darm-Reizungen führen kann. 

 

Alle anderen Meeris hatten die Blätter Gott sei Dank liegen lassen, weshalb ich überhaupt erst auf diese mir vorher unbekannte Pflanze aufmerksam wurde!

 

Mir war lediglich bekannt, das man den Scharfen und den Knolligen Hahnenfuß meiden muss, da diese beiden hochgiftig sind!

 

 

 

 

"Bumble Bee of Velvet Paradise"

 

Sepia-Creme-Weiß, d.e.

 

* 18.03.2011, Geburtsgewicht 80 g

 

 

"Bumble Bee" ist einfach nur zum Knuddeln!

 

So was Süßes!!!

 

Sie entwickelt sich unglaublich typvoll, super Ohren, super Farbe, schiebt sehr viel Fell! *freu*

 

Leider sind ihre Powirbel minimal verschoben (Fellfehler).

 

Hat gemeinsam mit "Anouk", "Aimeé" und "Elana" ein traumhaftes Zuhause bei Frau T. in Wachendorf in einer Gruppe mit weiteren Weibchen und zwei Kastraten gefunden!

 

Die Tiere können sich in den warmen Monaten jederzeit aus ihrem großen Gehege in den komplett Meerschweinchen sicher gemachten Garten begeben und dort frei herum laufen!

 

 

-------------------------------------------------------- 

 

 

 

B-Wurf vom 20.02.2011:

 

Vater: "Voxy von den Gruber Muckelchen"

 

Mutter: "Indaxy von den Gruber Muckelchen"

 

Wurfstärke: 0,2

 

 

 

"Bounty of Velvet Paradise"

 

Rot-Weiß, d.e.

 

* 20.02.2011, Geburtsgewicht 96 g

 

 

"Bounty" ist eine sehr liebes kleines Mädchen, welches vom ersten Tag an die Menschenhand gewöhnt ist!

 

Sie lässt sich sehr gut nehmen und geniesst es, gestreichelt zu werden.

 

Ihre Farbe ist super intensiv, Ohren und Powirbel sind toll, nur leider hat sie einen kleinen Hüftwirbel (Fellfehler) abbekommen...

 

Hat gemeinsam mit "Anouk", "Aimeé" und "Elana" ein traumhaftes Zuhause bei Frau T. in Wachendorf gefunden in einer Gruppe mit weiteren Weibchen und zwei Kastraten gefunden!

 


 

 

"Bonita of Velvet Paradise"

 

Schwarz-Rot-Weiß, d.e.

 

* 20.02.2011, Geburtsgewicht 86 g

 

 

"Bonita" ist sehr groß und typvoll mit astreinen Powirbeln"

 

Ihre Farbfelder sind ganz klar, frei von jeglichem Brindel und dazu noch super intensiv!

 

Sie hat sich fantastisch entwickelt!!!

 

Ein Hammer-Tier, bleibt für die Zucht!

 

 

 

Zur Abgabe:

Peruaner-Kastraten:

"Umayi", ausgezogen
"Umayi", ausgezogen

1 Alpaka Kastrat und 4 potente Peruaner Buben suchen ein Zuhause!

 

Weitere Bilder folgen! ; )

 

Peruaner-Mädels:

 

2 bildschöne Peruaner-Mädchen

suchen ein Zuhause!

 

Bilder folgen! ; )

 


HP-Statistik November 2014:

 

438 Besucher

 

Angeklickte Seiten:

 

2.689

 

Seit Mai 2010:

 

31.885 Besucher

 

Angeklickte Seiten:

 

177.313