Abgabetiere

 

Achtung - auch bei Zuchtbuben & Mädels schauen!

 

Unsere Tiere leben so artgerecht wie möglich im Gruppenverband in mehreren Quadratmeter großen Freiläufen.

 

Um die artgerechte Haltung jedes einzelnen unserer Meeries auch dauerhaft gewährleisten zu können, suchen wir in regelmäßigen Abständen für Meeries von Klein bis Groß ein liebevolles Zuhause gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Bei der Vermittlung achte ich auf die bestmögliche Konstellation für Mensch und Tier, damit alle Seiten so glücklich wie möglich sind!

 

Bitte lesen Sie hierzu den Abgabe-Infos - Link!

 


Um die richtige Auswahl zu treffen, lesen Sie bitte:

 

 

Bilder und Infos zu den einzelnen Abgabetieren finden Sie unter den jeweiligen Rubriken!

 

"Ältere" Meeris:

 

Viele Meerschweinchenbesitzer kennen das...

 

...man hat zwei Tiere, beide schon etwas älter und plötzlich stirbt eines davon. Alleine bleiben soll das andere auf keinen Fall, nun aber wieder ein Jungtier dazu kaufen, welches dann irgendwann mal wieder alleine sein wird, eben auf Grund des Altersunterschiedes?

 

Da eignet sich doch hervorragend ein ebenfalls schon etwas älteres Tier als neuer Mitbewohner!

 

...und da meine Meerschweinchen alle im großen Herdenverband leben und dadurch sehr sozial sind, gab es bisher auch noch keine Zusammenführungs-Schwierigkeiten.

 

Versand:

 

Ab zwei Meerschweinchen kann ich meine Meerschweinchen per Mitfahrgelenheit Deutschlandweit zukommen lassen. Von Coburg aus haben wir bisher immer eine Möglichkeit gefunden.

 

In Ausnahmefällen können meine Tiere auch per Overnight-Express reisen, hier wären sie allerdings mindestens 12 Stunden unterwegs, was ich nach Möglichkeit umgehen möchte.

 

 

Beispiele für meine Transportkartons:

 

 

Rechts sehen Sie einen "kleinen" Karton für zwei Tiere und links einen großen (Umzugskarton) für maximal vier Tiere.

 

Ich baue jeweils mindestens zwei Fenster aus Maschendraht für ausreichend Sauerstoffzirkulation und Licht ein.

 

Selbstverständlich sorge ich für ausreichend Heu, Saftfutter und getreidefreiem Kraftfutter (Kräuterpellets, Erbsenflocken, Johannisbrot, getrocknetes Obst und Gemüse).

 

Damit die Tiere so entspannt wie möglich reisen, bekommen sie direkt vor dem Versand die Ohren mit Aromatherapie-Öl eingerieben und werden aus rund 30 Zentimeter Entfernung noch zusätzlich damit eingesprüht.

 

Diese Öle werden bei Menschen sehr erfolgreich zur Meditation und Tiefenentspannung eingesetzt,

vor allem auch bei Frauen unter der Geburt!

 

 

Zur Abgabe:

Peruaner-Kastraten:

"Umayi", ausgezogen
"Umayi", ausgezogen

1 Alpaka Kastrat und 4 potente Peruaner Buben suchen ein Zuhause!

 

Weitere Bilder folgen! ; )

 

Peruaner-Mädels:

 

2 bildschöne Peruaner-Mädchen

suchen ein Zuhause!

 

Bilder folgen! ; )

 


HP-Statistik November 2014:

 

438 Besucher

 

Angeklickte Seiten:

 

2.689

 

Seit Mai 2010:

 

31.885 Besucher

 

Angeklickte Seiten:

 

177.313